Unternehmensbereiche

Die Lebenshilfe Goslar im Überblick

Die Lebenshilfe Goslar wurde vor mehr als 50 Jahren von betroffenen Eltern als „Selbsthilfeverein gegründet (Lebenshilfe Goslar e.V.) Hieraus entwickelten sich sehr schnell Aktivitäten und Angebote, die die Gründung der Lebenshilfe Goslar als gemeinnützige GmbH nach sich zogen. Der Verein ist seit Gründung alleiniger Gesellschafter der GmbH.

Neben der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM), die zwischenzeitlich von mehr als 500 Mitarbeiterern mit Behinderung genutzt wird, sind verschiedene  Wohnheime, Wohngruppen, ein Gästehaus mit Kurzzeitwohnangebot sowie ambulante Betreuungsdienste entstanden.

Darüber hinaus gibt es ein sehr umfangreiches Angebot für Kinder und Jugendliche – angefangen von der Frühförderung, dem Heilpädagogischen und dem  Sprachheil-Kindergarten, einer Autismusambulanz, der Tagesbildungsstätte sowie einer Inklusionsassistenz (Schulbegleitung) bis zu Angeboten für die Freizeitgestaltung durch den Familien entlastenden Dienst (FED).

Mittlerweile nehmen mehr als 1000 Menschen mit Behinderungen aus der gesamten Region Goslar Dienste und Leistungen der Lebenshilfe in Anspruch.

Bitte auf das Bild klicken.

Lebenshilfe Goslar - Probsteiburg - 38644 Goslar