Das sind wir

 

Der Vorstand der Lebenshilfe Goslar e.V. (v.l.): Clemens Ahrens, Peter Schomaker, Werner Heindorf, Bernhard Sauerland, Ingrid Koch (1. Vors.), Karl-Heinz Adolph, Lisa Vaupel, Uwe Brennecke (stllv. Vors.) (nicht auf dem Foto: Klaus Stövesand)

Seit mehr als 50 Jahre engagiert sich der Verein der Lebenshilfe Goslar dafür, dass Menschen mit Behinderungen in Goslar und Umgebung die Unterstützung bekommen, die sie benötigen.

Ziel ist es, dass Menschen mit Behinderungen als Bürger des Landkreises Goslar die selbstverständliche Möglichkeit bekommen, am gesellschaftlichen und kulturellen Leben teilhaben zu können. Hierfür engagieren wir uns durch die Schaffung bzw. Bereitstellung geeigneter Angebote.

Die von uns gegründeten Gesellschaften „ Lebenshilfe Goslar gem. GmbH“ mit Werkstätten, Wohneinrichtungen, Tages- und Bildungsstätten sowie die „Assistenzdienste Lebenshilfe Goslar gem. GmbH“ mit Angeboten der Schulbegleitung, Autismusambulanz, Familienentlastender Dienst u.v.m. sollen diese Aufgaben im Sinne unserer Satzung umsetzen.

Wenn Sie unsere Ziele unterstützen möchten, können Sie gerne Mitglied im Verein werden oder uns eine Spende zukommen lassen.

Spendenkonto:
Volksbank Nordharz eG
IBAN DE 39 2689 0019 1002 7556 00
BIC GENODEF 1 VHN

Gleichzeitig gestalten wir auch die Arbeit des Landesverbandes der Lebenshilfe in Niedersachsen aktiv mit; Frau Koch ist als Mitglied des Landesvorstandes der Lebenshilfe und in verschiedenen Gremien aktiv.

In Goslar bieten wir im Rahmen unserer ehrenamtlichen Arbeit das sog. „Mittwochscafé“ an; dieses ist wöchentlich Anlaufpunkt für Menschen mit und ohne Behinderung, die sich einfach mal informieren wollen oder einfach gern gesellig zusammen kommen wollen.

 

 

Lebenshilfe Goslar - Probsteiburg - 38644 Goslar