Werkstatt

Schleifen, hobeln, sägen: Wer den Geruch von Holz liebt und auch gerne damit arbeitet, wird sich in der Holzverarbeitung wohlfühlen.
Die Mitarbeiter sind mit der Produktion verschiedener Serienartikel beschäftigt. Hierbei werden aus rauen Holzbohlen viele Kleinteile gehobelt und gekürzt. Diese werden dann mit moderner CNC-Technik weiterverarbeitet.

In der Holzverarbeitung wird jeder nach seinen Fähigkeiten eingesetzt.
Unter Anleitungen haben die Mitarbeiter folgende Produktionsschritte zur Auswahl:

• Umgang mit Maschinen: Arbeiten an der Formatsäge, Plattensäge, Tischfräse, Hobelmaschinen, Standbohrmaschinen und CNC-Maschine

• Umgang mit Werkzeug: Zollstock, Hammer, Schraubendreher, Druckluftnagler und Akkubohrmaschine

• Handmaschinen

• Montage: von unseren Eigenprodukten

Gut zu wissen

Wir fertigen für Ihr Unternehmen Serien und Kleinserien sowie Zulieferteile an. Sie profitieren außerdem von unserem regionalen Netzwerk aus Zulieferbetrieben und weiterverarbeitenden Einrichtungen und Firmen. Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Angebot.

Möchten Sie sich ein Stück formschöne Natur nach Hause holen? Dann entdecken Sie unsere Eigenprodukte aus Holz in unserem Online-Shop.

Ihre Ansprechpartnerin

Katrin Tschinke

Telefon: 05321 3371-224
Fax: 05321 3371-255
E-Mail: holzverarbeitung@lebenshilfe-goslar.de

Lebenshilfe Goslar gGmbH
Probsteiburg
38644 Goslar